Qualität, Energie, Umwelt und Nachhaltigkeit

Für den Kunden. Für die Umwelt.

Bei der Herstellung unserer Produkte legen wir Wert auf höchstmögliche Qualität. Unsere Mitarbeiter werden zu einer hohen Qualitätsorientierung und zu einem ganzheitlichen Denken geleitet. Deshalb ist für unsere Mitarbeiter die systematische Qualitätsorientierung und -verbesserung ein integraler Bestandteil ihrer täglichen Routine.

Im Mittelpunkt unseres Handelns stehen unsere Kunden und die Umwelt. Sie sind der Antrieb für uns, kontinuierliche Verbesserungsprozesse zu leben. Feedback und Ideen – auch von unseren eigenen Mitarbeitern – sind entscheidend und willkommen.

Geprüfte Qualität gibt Sicherheit

Die Höfer-Gruppe unterhält ein umfassendes Managementsystem, welches laufend nach den strengsten Maßstäben zertifiziert wird, um Ihnen stets das beste Produkt zu garantieren – unabhängig davon, was Sie aus unserem breiten Leistungs- und Produktspektrum benötigen.

Die langjährige Zertifizierung nach IATF 16949 (vormals ISO/TS 16949) unterstreicht die hohe Kompetenz und Erfahrung als Zulieferer der Automobilindustrie am Standort Hettstedt, ebenfalls besteht die Zertifizierung nach EN 15088 für stranggepresste Erzeugnisse für Tragwerksanwendungen.

Das Qualitätsmanagementsystem am Standort Urmitz ist gemäß ISO 9001 zertifiziert.

Unsere Ausrichtung auf eine nachhaltige Nutzung von Ressourcen unterstreicht die Zertifizierung unseres Energiemanagements nach ISO 50001 an allen Standorten.

Zur Qualitätssicherung der Beschichtungen und des Eloxals sind die strengen Prüfungen der Gütegemeinschaft ANODISIERTES ALUMINIUM e.V. und der QUALICOAT maßgebend.

Die Einhaltung der Anforderungen der Schichtdicke (DIN 50884), des Schiedstests (DIN 50899, ISO 3210) und des Scheinleitwerts (DIN 50949) sowie ständige Prozesskontrollen sichern die gleichbleibend hohe Qualität ab.

Auch der Prozess der Pulverbeschichtung muss höchsten Ansprüchen genügen. Dazu werden unter anderem Schlagtiefungen (ASTM D 2794-69) und die Gitterschnittprüfung (DIN 58151) durchgeführt.

Unsere Mitarbeiter sind sensibilisiert auf die Überwachung sämtlicher Prozessschritte.

Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel

Unser erprobtes Qualitätsmanagementsystem ist die Basis für Kundenzufriedenheit und Mitarbeitermotivation. Es gewährleistet die fortdauernde Berücksichtigung und Umsetzung aller Kundenanforderungen.

Es ist unser Ziel, durch unsere Leistung den Status eines A-Lieferanten zu halten. Wir sind deshalb stets darauf bedacht, uns kontinuierlich zu verbessern. Der Null-Fehler-Strategie folgend, vermeiden wir Fehler durch präventive Maßnahmen, anstatt sie im Nachhinein beheben zu müssen.

Moderne Maschinen für mehr Umweltschutz

Qualität- Energie- und Umweltpolitik

Qualitätspolitik

Unser Ziel ist es, höchste Kundenzufriedenheit intern und extern zu erreichen. Dies beinhaltet u.a. die Erfüllung aller Kundenanforderungen sowie das Streben nach "null Fehlern" in unserer Produktion und Organisation.

Mit Hilfe des KVP (kontinuierlicher Verbesserungsprozess) versuchen wir ständig Verbesserungen in allen Bereichen des Unternehmens zu erzielen.

Unsere Qualitätspolitik besteht daher aus folgenden Grundsätzen:

  • Qualität ist die Erfüllung von Forderungen der Kunden. Um das allgemein steigende Forderungsniveau zu erfüllen, ist eine kontinuierliche Verbesserung aller Prozesse erforderlich.
  • Qualität beziehen wir nicht nur auf Produkte, sondern z.B. auch auf Arbeitsabläufe, Informationsflüsse und Verhaltensweisen.
  • Konsequenterweise gibt es niemanden, der nicht für Qualität verantwortlich ist und nichts, was nichts mit Qualität zu tun hat.
  • Damit wird auch deutlich, dass Qualität im ganzheitlichen Sinne von der Qualifikation aller Mitarbeiter abhängig ist.
  • Beim Umgang mit unseren Geschäftspartnern unterscheiden wir z.B. nicht nach Kunden, Lieferanten usw. Für uns gilt, dass alle Geschäftspartner sowie Mitarbeiter (im Sinne der Kunden-/Lieferanten-Beziehung) stets in gleichem Maße korrekt behandelt werden.
  • Was von Anfang an richtig getan wird, kann später nicht mehr Ursache für einen Fehler sein. In diesem Sinne, d.h., durch Fehlervermeidung anstatt Fehlerentdeckung, spart Qualität Geld.
  • Deshalb sollte sich jeder immer wieder darüber Gedanken machen, wie mögliche Fehler von Anfang an vermieden werden können und wo welche Verbesserungen und Vorbeugungsmaßnahmen möglich sind.
  • Im Fehlerfalle gilt, daraus zu lernen. d.h. schnell die wahre(n) Ursache(n) zu finden und für die Zukunft abzustellen.
  • Jeder sollte sich immer wieder selbst fragen, ob er mit der von ihm gelieferten Qualität als Kunde zufrieden wäre.
  • Durch entsprechende Einarbeitung und Schulung der Mitarbeiter wird sichergestellt, dass  diese den Sinn unserer Qualitätspolitik verstehen und diese zum Nutzen unserer Kunden umsetzen können.
  • Im Rahmen von QM-Bewertungen wird auch die Qualitätspolitik regelmäßig auf Eignung, Angemessenheit und Wirksamkeit geprüft.

Nachhaltigkeit steht für uns an erster Stelle. Wir sehen ausgezeichnete Chancen, den Einsatz von leichtem, unbegrenzt recycelbarem Aluminium weiter auszubauen und damit anspruchsvollen Leistungsstandards gerecht zu werden und zugleich den Energieverbrauch zu senken und die Umweltstandards zu erfüllen.

Unsere Emissionen liegen an all unseren Standorten deutlich unter den gesetzlich geforderten Standards. Um die Umweltemissionen auf ein Minimum zu reduzieren, wurde die Gießerei mit der neuesten Abgas- und Filtertechnologie versehen. Durch fortlaufende Programme zur Reduzierung des Energieverbrauchs und zur Steigerung der Materialeffizienzen im Unternehmen wird ein wesentlicher Beitrag zur CO2-Reduzierung geleistet.

Ab 2019 werden wir darüber hinaus die Anforderungen der ISO 14001 (Umweltmanagement) umsetzen.

Energiepolitik

Unsere Energiepolitik, die für unser Unternehmen am Standort Hettstedt gilt, legt unsere energiebezogenen Leitlinien, Handlungsgrundsätze und langfristigen Gesamtziele fest.
Zur Sicherung unserer langfristigen Wettbewerbsfähigkeit ist ein sparsamer und effizienter Einsatz von Energie unerlässlich.
Der effiziente Umgang mit Energie ist in einem ständigen Verbesserungsprozess zur langfristigen Reduzierung unseres Energieverbrauchs zu steigern.
Unser Ziel einer sorgfältigen Verwendung von Energie ist bei Managemententscheidungen stets zu berücksichtigen.
Das Energiemanagementsystem soll uns bei der Umsetzung unserer Ziele unterstützen.

Unsere Leitlinien sind:

  • Wir setzen uns verbindliche Energieziele, verfolgen diese konsequent und lassen uns an ihnen messen.
  • Zur Erreichung dieser Ziele werden wir, unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Rahmenbedingungen, alle hierfür notwendigen Ressourcen und Informationen zur Verfügung stellen.
  • Die Einhaltung rechtlicher und darüber hinaus eingegangener freiwilligen Verpflichtungen im Rahmen unserer Tätigkeit ist für uns eine Selbstverständlichkeit.
  • Unser ganzheitliches Selbstverständnis sorgt dafür, dass wir nicht nur in unserer Produktion auf Energieeffizienz, sondern auch auf kontinuierliche Optimierung sowohl des Einsatzes, wie auch des Verbrauchs der jeweiligen Energieträger in den einzelnen Produktionseinheiten gem. den Vorgaben der ISO 50003:2016 achten. Auch bei der Beschaffung von Anlagen, Komponenten und Dienstleistungen ist Energieeffizienz ein wichtiges Entscheidungskriterium.
  • Die Kompetenz unserer Mitarbeiter ist ein wichtiger Systembaustein. Wir schulen unsere Mitarbeiter im Thema und stellen somit sicher, dass jeder seinen Beitrag zur Erreichung unserer Ziele leisten kann.
  • Die Einhaltung dieser Energiepolitik ist für alle Mitarbeiter unseres Unternehmens verpflichtend.

 

Umweltpolitik

Wir verpflichten uns, die geltenden rechtlichen Rahmenbedingungen für Umwelt einzuhalten, unsere Umweltleistungen ständig zu verbessern und damit einen wirksamen Beitrag zur Ressourcenschonung und zum Umweltschutz zu leisten.

Das bedeutet für uns:

  • regelmäßig zu überprüfen, ob die erforderlichen finanziellen und strukturellen Voraussetzungen vorhanden sind
  • die regelmäßige Ermittlung und Überprüfung der Umweltauswirkungen
  • die jährliche Aufstellung und Verfolgung von Zielen zur Verbesserung der Umweltleistung im Rahmen unserer formulierten Umweltpolitik
  • die regelmäßige Überprüfung des Managementsystems durch interne Audits und die permanente Ermittlung der Einhaltung
  • den Erwerb umwelteffizienter Produkte und Dienstleistungen, welche zur Verbesserung der umweltbezogenen Leistung bestimmt sind

Wir stellen sicher, dass alle notwendigen Informationen zur Erreichung unserer gesteckten Ziele verfügbar sind. Dabei bildet die von uns erlassene Managementpolitik den Rahmen für die gesetzten strategischen und operativen Einzelziele.
Die Managementpolitik, insbesondere in Bezug auf den Umweltaspekt, geben wir regelmäßig unseren Mitarbeitern, verbundenen Unternehmen, Lieferanten und Dienstleistern bekannt.
Jährlich verpflichten wir uns, unsere Managementpolitik auf den Prüfstand zu stellen und notwendige Korrekturen einzuleiten.

 

Unsere Zertifizierungen auf einen Blick

  • IATF 16949:2016 – DEGeltungsbereich: Herstellung von Pressbarren, Produktion von stranggepressten Stangen, Rohren und Profilen aus Aluminiumlegierungen sowie mechanische Bearbeitung und Montage689 KB
  • IATF 16949:2016 – ENGeltungsbereich: Herstellung von Pressbarren, Produktion von stranggepressten Stangen, Rohren und Profilen aus Aluminiumlegierungen sowie mechanische Bearbeitung und Montage664 KB
  • IATF 16949:2016 – FRGeltungsbereich: Herstellung von Pressbarren, Produktion von stranggepressten Stangen, Rohren und Profilen aus Aluminiumlegierungen sowie mechanische Bearbeitung und Montage683 KB
  • QUALANOD – Lizenznummer 627 – DEBerechtigung zur Benutzung des Qualitätszeichens QUALANOD im Sinne der jeweils gültigen Version der QUALANOD-Prüfbestimmungen für die Anodisierung von Aluminium auf Schwefelsäure-Basis in der Architektur.178 KB
  • QUALICOAT – Lizenznummer 904 – DEBerechtigung zur Verwendung des Qualitätszeichens QUALICOAT gemäß der Bestimmungen für den Gebrauch des QUALICOAT-Qualitätszeichens für Beschichtungen auf Aluminium durch Nass- und Pulverlackierungen für Architekturanwendungen.322 KB
  • DIN_EN_ISO_5001__2_.pdfHerstellung von Pressbarren und Produktion von Strangpressprodukten aus Leichtmetallen (Aluminium-Legierungen) sowie deren Verarbeitung (mechanische Bearbeitung und Komplettierung mit Zukaufteilen)707 KB
  • DIN_EN_ISO_5001__ENG_.pdfProduction of billets and production of extruded products made of light metals (aluminium alloys) and their processing (machining and assembly with purchased parts)704 KB
  • ISO_140012015_DE.pdfEloxieren- und Pulverbeschichten von Aluminiumprofilen und Blechen sowie Metallverarbeitung196 KB
  • ISO_140012015_EN.pdfAnodizing- and powder coating aluminum profiles and sheets and metal processing193 KB
  • ISO_140012015_Annex_DE.pdfAnlage Pulverbeschichten von Aluminiumprofilen und Blechen sowie Metallverarbeitung187 KB
  • ISO_140012015_Annex_EN.pdfAnnex Powder coating aluminum profiles and sheets and metal processing 183 KB
  • 15088:2006 – DEZertifikat über die werkseigene Produktionskontrolle gemäß EN 15088:2006, Anhang ZA.345 KB
  • Leistungserklärung gemäß DIN EN 15088Leistungserklärung gemäß DIN EN 150881,009 KB
  • ISO 9001:2015 – DEGeltungsbereich: Eloxieren und Pulverbeschichten von Aluminiumprofilen und Blechen sowie Metallverarbeitung117 KB
  • DIN_EN_ISO_14001.pdfHerstellung von Pressbarren und Produktion von Strangpressprodukten aus Leichtmetallen (Aluminium-Legierungen) sowie deren Verarbeitung (mechanische Bearbeitung und Komplettierung mit Zukaufteilen705 KB
  • DIN_EN_ISO_14001__ENG_.pdfProduction of billets and production of extruded products made of light metals (aluminium alloys) and their processing (machining and assembly with purchased parts)701 KB
  • ISO_500012018_Main_EN.pdfAnodizing- and powder coating aluminum profiles and sheets and metal processing194 KB
  • ISO_500012018_Main_DE.pdfEloxieren- und Pulverbeschichten von Aluminiumprofilen und Blechen sowie Metallverarbeitung197 KB
  • ISO_500012018_Annex_EN.pdfAnnex Anodizing- and powder coating aluminum profiles and sheets and metal processing184 KB
  • ISO_500012018_Anhang_DE.pdfAnhang Eloxieren- und Pulverbeschichten von Aluminiumprofilen und Blechen sowie Metallverarbeitung188 KB